Die Restaurants und Cafés öffnen wieder!

Bitte reservieren Sie jetzt und beachten Sie die hygienischen Hinweise.

Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie

Bitte beachten Sie aufgrund der Corona-Pandemie unsere aktuellen Hinweise! Lassen Sie uns gemeinsam alles tun, um die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Virus einzudämmen. Bis dahin: bleiben Sie gesund und versuchen Sie auch, trotz aller Ängste und Unsicherheiten, sich Ihren Optimismus zu bewahren. Ihr Gewerbeverein Bad Essen

„Digitales Fitness-Training“ im Livestream

In Zeiten des Kontaktverbots geht das Aktivita-Team ganz neue Wege

Selten war es wichtiger als heute, etwas für seine körperliche und auch mentale Fitness zu tun. Aber wie überliste ich meinen inneren Schweinehund? Wenn bisher der Gang zum Fitnesstraining unter Gleichgesinnten der entscheidende Kick war – wie können wir uns während des Corona-Kontaktverbots antreiben und fit bleiben?

Auf der Suche nach Antworten schauen wir einmal bei „Aktivita Fitness und Sport“ an der Schulallee in Bad Essen vorbei. Wie erwartet finden wir die Räumlichkeiten verlassen vor, denn bei sportlichen Aktivitäten könnte eine Virusübertragung stattfinden. Aber der große Kursraum ist beleuchtet, sogar besonders ausgeleuchtet. Es sind Kameras installiert und die TrainerInnen machen sich warm.

„Wir sind natürlich durch die Schließungsanordnungen des Landkreises quasi unvorbereitet erwischt worden.“ erzählt uns Marita Lorenz-Ruthenberg, Inhaberin des Betriebs. „Da stellte sich die Frage, in welcher Form wir diese Krise überstehen und weiterhin für unsere Kunden da sein können … also haben wir quasi ein Fernsehstudio eingerichtet.“. Besonders bemerkenswert sei dabei die schnelle und reibungslose Zusammenarbeit mit der Fa. Event Design Veranstaltungsservice und die sofortige Bereitschaft der Mitarbeiter, sich auf diesen neuen Weg zu begeben. Zu bestimmten Zeiten können die TrainerInnen über das Internet besucht werden. Der Trainingsplan, nein, falsch, die Sendezeiten werden über die Aktivita-Facebook-Seiten und die Homepage veröffentlicht; so kann man sich zum Beispiel für eine Yogaeinheit, eine Pilates-Stunde oder auch für ein „Intervalltraining Spartacus“ sowie weitere Trainingsangebote aktuell kostenfrei anmelden.

Das Aktivita-Team hofft, einerseits auf diesem Weg den Kontakt zu den Mitgliedern zu halten. Andererseits können sich natürlich auch Interessenten einloggen und schonmal ein Probetraining in den eigenen vier Wänden absolvieren. „Und dann setzen wir darauf, dass das Training ein gutes Fitness-Gefühl erzeugt und der Interessent anschließend weiterhin vom Angebot des Aktivitas überzeugt ist und wir ihn als Gast begrüßen dürfen.“, so Irmgard Wilmering, Leiterin des Aktivita-Fitness-Bereichs. „Das wird bestimmt spannend, wenn wir die online-Gäste als neue Kursteilnehmer das erste Mal sehen; denn andersherum kennen die Teilnehmer ja schon die TrainerInnen und die Räumlichkeiten.“.

Und auch für die Freunde des Kraftsports haben sich die TrainerInnen etwas überlegt: verschiedene Hanteln stehen fix und fertig desinfiziert zur Ausleihe bereit; eine halbe Stunde vor Kursbeginn können die per E-Mail vorbestellten Geräte gegen Pfand in Empfang genommen werden. Also: die Hürde für den Schweinhund liegt auf einmal viel niedriger! Registrieren Sie sich für den Aktivita-Livestream und tun Sie sich etwas Gutes. Die Fitnessangebote wirken nämlich gleich dreifach: sie stärken den Körper und damit das Immunsystem der Teilnehmer und sie helfen gegen die Langeweile in der häuslichen Isolation oder Quarantäne. Und zu guter Letzt hilft es auch dem Aktivita-Team durch diese schwierige Zeit, den Kontakt zu Ihrem Publikum und Ihren Stammkunden zu halten und so eine gute Verbindung zu schaffen und zu festigen. Das Aktivita-Team sagt Danke für die Treue der Mitglieder und ist weiterhin für ihre Kunden da, so Marita Lorenz. Denn mit deren Solidarität und der Unterstützung des gesamten Teams kann man diese Krise gemeinsam überstehen.

www.aktivita-lorenz.de/fitness-sport.html
www.gewerbeverein-bad-essen.de
www.event-design-service.de